2020-05-01 Nous pensons á vous ! Maigrüße an unsere französischen Freunde

Chers amis en France,  

A l'origine, nous voulions nous réunir ces jours-ci et nous revoir. Nous somnes sûr que nous aurions passé un bon moment à Troyes.

Maintenant, nous ne pouvons plus nous voir à cause de la crise. Nous sommes désolés que vous ayez eu tant de travail de préparation que nous ne pouvons pas en profiter maintenant.

Mais nous voulons vous montrer par un petit collage photographique que nous pensons à vous et espérons que vous resterez tous en bonne santé.

Nous nous réjouissons de vous revoir après la crise.  

Restez en bonne santé et recevez des salutations et des baisers très chaleureux!  

Pour les amis de Rengsdorf  
Thomas Hirsch
 

 
Hallo,

ich habe mit Marie Hélène telefoniert; sie hat sich unter Tränen für die Collage bedankt. Ich habe beim Telefonat gemerkt, wie angespannt die Nerven in Frankreich sind und wie sehr sie sich eine teilweise Lockerung ab dem 11. Mai herbeisehnen. Im Vergleich zu den französischen Bedingungen geht es uns blendend.

Wir wollen die Collage auch als Plakat drucken und nach Frankreich senden. Wenn jemand von euch auch ein Plakat möchte - es wird so um die 15 € kosten - sagt bitte bis zum Wochenende Bescheid. Denkt dran, das ist ein historisches Dokument und wird später mal für viel Geld gehandelt!

Ich hänge eine ungefähre Übersetzung an die Whats App Nachricht von MH an.

Liebe Grüße und einen schönen Maianfang wünscht
Thomas

Per Whats App erhalten:


Thomas Merci pour ce bel hommage, j ai les larmes qui coulent. Nous pensons aussi bien à vous.

Nous ne sommes pas encore sorti de cette crise. Hôpital Necker à Paris ou je travaillais à annoncer un appel ce matin concernant une épidémie chez les enfants de 1 à 8 ans. Des symptômes bizarres et ils pensent que c'est en lien avec ce virus. Il y a également des cas en Angleterre.

Nous pensons pouvoir revivre un peu à partir du 11 Mai.

Je suis révoltée après notre gouvernement qui nous annonce des mensonges et cette polémique de masque !

J aimerai bien mettre votre bel hommage dans. Notre journal local. Si tu me donnes autorisation.

On vous embrasse très chaleureusement et pensons à vous tous souvent.


Thomas Ich danke Euch für diese schöne Ehrung, mir fließen die Tränen. Wir denken auch an euch.

Wir sind noch nicht aus dieser Krise heraus. Das Necker-Krankenhaus in Paris, wo ich gearbeitet habe , hat heute morgen einen Notruf über eine Epidemie bei Kindern im Alter von 1 bis 8 Jahren angekündigt. Es gibt merkwürdige Symptome und sie glauben, dass es mit diesem Virus zusammenhängt.  Es gibt auch Fälle in England.

Wir glauben, dass wir nach dem 11. Mai ein wenig aufleben können.

Ich bin empört über unsere Regierung, weil sie Lügen erzählt hat, und über diese polemische Diskussion über die Maske!

Ich möchte eure schöne Collage bei unsere Lokalzeitung einreichen. Wenn du mir die Erlaubnis gibst
.
Wir umarmen euch ganz herzlich und denken oft an euch alle.


zurück

Wir verwenden Cookies für die optimale Gestaltung der Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung