2021-03-02 Wir trauern um Dr. Heinrich Brügge

Liebe Mitglieder!

Heute wurde unser langjähriges Mitglied Dr. Heinz Brügge zu Grabe getragen; er starb sehr überraschend in der letzten Woche. Die Familie hatte wegen der Pandemie eine stille Beerdigung gewünscht, bei der nur die Familienmitglieder Zugang zur Trauerhalle hatten. Wir anderen haben sicher in den nächsten Tagen und Wochen einmal Zeit und Gelegenheit, seinem Grab auf dem Rengsdorfer Friedhof (in dem Bereich der Wiesengräber, im südlichen Teil) einen Besuch abzustatten und an ihn zu denken. Vom Freundeskreis haben wir ein Blumengesteck mit Schleife auf die Grabstelle bringen lassen.

Heinz war in unserem Freundeskreis ein Mitglied der ersten Stunde. Wir alle schätzten ihn wegen seiner ruhigen und freundlichen Art und seines Humors. Beeindruckend auch seine Hilfsbereitschaft, seine Zugewandtheit zu den Menschen und seine umfassende Bildung, die im Gespräch mit ihm immer durchschimmerte, die er aber in seiner Bescheidenheit nie in den Vordergrund stellte.

Wir trauern mit Gabi, mit seinen drei Söhnen und Schwiegertöchtern und den sechs Enkelkindern, die einen liebevollen Gatten, Vater und Opa verloren haben.


Wer sein Mitgefühl mit einer Karte zum Ausdruck bringen möchte, schreibt bitte an Gabi Brügge, Im Schauinsland 18, 56579 Rengsdorf.

Wir danken Heinz für seine Freundschaft.

Für den Vorstand

Thomas Hirsch

zurück

Wir verwenden Cookies für die optimale Gestaltung der Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung