2009-12-17 Weihnachtsmarkt in St. Pierre

Am Donnerstag, dem 17. Dezember, kam der Schnee , um den Winter in St Pierre Le Moutier (6 cm) anzukündigen. Es herrschte eine eisiger Kälte von minus 9 Grad. Die Organisatoren haben den auf dem Platz vor der Kirche geplanten Weihnachtsmarkt kurzum ins Rathaus verlegt, weil dort doch angenehmere Temperaturen herrschten. An verschiedenen Ständen wurden geschmackvolle Produkte und Handwerkskunst angeboten. Das Komitee de jumelage hat den Weihnachtsschmuck unserer Freunde aus Rengsdorf präsentiert. Der Glühwein und geröstete Kastanien haben diesen vergnüglichen Tag abgerundet.

Text und Foto: Alain Menez

Weitere Fotos sind in der Galerie 2009 / Marché de noel à St. Pierre zu finden.

zurück

Wir verwenden Cookies für die optimale Gestaltung der Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung