2010-07-19 Teilnahme am Deichstadtfest in Neuwied

Vom 08 bis 11.07.2010, von Donnerstag bis Sonntag, hat der Freundeskreis am Deichstadtfest im Zentrum Neuwieds teilgenommen. Es handelt sich um eine große Veranstaltung, eine Art Jahrmarkt, mit vielen Ausstellern, Animationen, Kapellen und viel Popmusik. Es findet fast seit 40 Jahren und immer am 2. Wochenende im Juli statt. Eine große Anzahl unserer Mitglieder haben die Arbeit und den Verkauf unterstützt. Auch die Mitglieder des Komitees von Saint-Pierre-le-Moûtier, Patrice und Liliane Genty sind gekommen, um uns zu helfen. Unser Stand befand sich im Europadorf, zusammen mit dem Partnerschaftsstand Neuwied und Bromley (Großbritannien). Wir haben französische Erzeugnisse verkauft. Das sind Wein, Cremant, Käse, Honig und Senf. Aber der Verkaufserlös blieb bescheiden. Es war alle Tage viel zu warm, abends immer noch 33-34 °C. Außerdem fanden Fernsehübertragungen von der Fußballweltmeisterschaft statt, die Viele abgehalten haben zu kommen. Wir waren dennoch zufrieden. Wir konnten unseren Bekanntheitsgrad steigern, und es ist uns gelungen, neue Mitglieder zu gewinnen.

Klicken zum schliessen

Klicken zum schliessen

Günter Ballmann
1. Vorsitzender

zurück

Wir verwenden Cookies für die optimale Gestaltung der Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung