Niederschrift über die Mitgliederversammlung vom 11.07.2016

Niederschrift über die Mitgliederversammlung vom 11.07.2016 in der „Auszeit"
Beginn: 19.30 Uhr; Ende: 21.30 Uhr

1. Französischer Markt am 23./24.07.2016 in Neuwied, Marktplatz
Wir werden wieder daran teilnehmen und Wein aus Burgund sowie franz. Käse mit Baguette zum Verkauf anbieten. Als Preis legten wir fest: 0,1 l Wein im Glas 2,-- Euro, mit Käse und Baguette 3,-- Euro.

Verantwortlich für:
Wein, Gläser, Deko-Material, Käseglocke und -brett, Bütte, Geschirrtücher, Servietten, Messer, Müllsäcke, 2 Klappstühle: Günter Ballmann;
Käse und Baguette: Ingrid Kaiser
Tisch, 2 Bänke, Kühlschrank, drei Stehtische, Plastikhandschuhe: Christian/Karin Robenek
Verlängerungskabel, Papier-Tischdecken, Plastiktellerchen, kleine Spieße, Mineralwasser: Dieter Böhme
Bistroschürzen mit Aufdruck der Tricolore: Kann man bei W. Flohr bestellen (7 €):ewflohr@online.de
Auf- und Abbau des Standes: Sa. ab 09.00 bzw. So. ab 18.00 Uhr: Günter Ballmann, Dieter Böhme, Karl Hoffmann, Christian Robenek

Standbetreuung:
Sa. 10.00 - 13.00 Uhr: Heinz+ Anne Fink; 13.00 - 16.00 Uhr: Brunhilde Schmuck+Jeanne Morizot; 16.00 - 19.00 Uhr: Erich Floßfeder+Brunhilde Schmuck
So. 11.00 - 13.30 Uhr: Manfred Gläßner+Ingrid Kaiser; 13.30 - 16.00 Uhr: Eva Kandalofsky+ Rita Schäfer-Haberkamm; 16.00 - 18.30 Uhr Werner+ Edda Flohr.

Sa., ab 17.00 Uhr: „Diner en blanc". Anmeldung bitte, wenn gewünscht, bei der Stadt Neuwied, Debora Becker, T. 02634/802279 oder e-mail: dbecker@neuwied.de mit Angabe „Freundeskreis Rengsdorf", bis 20.07. Vorsorglich sind bereits 6 Plätze reserviert.


2. Reise in unsere Partnerstadt 14.-17.10.2016

Abfahrt mit einem Bus von Runkel am 14.10., um 07.30 Uhr, ab der Feuerwehr Rengsdorf. Ankunft vorauss. um 18.00 Uhr. Am Sonntagmorgen ist ein Empfang im Rathaus-Saal vorgesehen. Das Comité hat den Wunsch an uns herangetragen, dass einige Damen und Herren des Freundeskreises wieder in historischer Kleidung erscheinen (wie vor 2 Jahren bei unserem letzten Besuch). Einige Mitglieder des Comité machen es ebenso. Was uns betrifft: Der Kostümverleih Wolf in Großmaischeid schließt sein Geschäft und bietet die noch vorhandene Frauenkleidung nur noch zum Verkauf an : Zu je 59 Euro. Günter Ballmann versucht, in Rengsdorf solche Trachten ausfindig zu machen, um sie dann für die wenigen Tage ausleihen zu können. Des Weiteren ist ein Konzert geplant, das von dem dortigen Chor und den 3 Gitarristen „Backstuff" aus Rengsdorf gemeinsam gestaltet wird. Die 3 Musiker trugen einige Kostproben vor, die den Anwesenden sehr gefallen haben. Wir freuen uns sehr, dass sie uns nach St. Pierre begleiten werden.

Eine erste Teilnehmerliste wurde bereits am 30.05. dem Comité übersandt:
Ballmann 2, Brehmer 1, Brügge (?) 2,, Corzilius (?) 1, Engel-Mutter 1, Fink 3, Flohr 2, Floßfeder 1, Gläßner 1, Hartmann 1, Hermann 2, Hirsch 2, Hoffmann, D. 1, Hoffmann K. 1, Högg 2, Kaiser 1, Kleinmann E. 1, Kopper (?) 2, Picker 1, Robenek 2, Schäfer-Haberkamm 1, Schmuck 1, Schwickert 1 , Strutz 2, Voigt 2, Weingarten 1, Wunsch 1, Gitarrenspieler 3, Fahrer 1. Die Anwesenden hatten ihre Teilnahme bestätigt.

Günter Ballmann ruft noch einige im Urlaub Befindliche/Abwesende an. Dann geht die Liste an das Comité. Dort wird dann die Aufteilung auf die Gastfamilien vorgenommen. Es wurde beschlossen, dass der Kostenbeitrag für Mitglieder 70 Euro p. P. und für Nichtmitglieder 82 Euro p. P. beträgt. Der Freundeskreis bittet um Überweisung auf das Konto IBAN: DE73 5745 0120 0030 0539 46 bis zum 20.08.2016.

3. Geplante Filmvorführung im Saale der VG

Eine Überprüfung der Technik durch „and more-Veranstaltungstechnik", Paul Schäfer, Neuwied, hat ergeben, dass Filmvorführungen mit einer überschaubaren technischen Ergänzung ohne weiteres möglich sind. Bild- und Tonqualität in einem Probebetrieb waren gut. Die Miete für die einzusetzenden Hilfsmittel beläuft sich auf rd. 90 Euro. Es wurde beschlossen, eine erste Vorführung eines aktuellen franz. Films für den 04.11. im Saale der VG vorzusehen. Der Filmabend ist für jedermann zugänglich und soll im Heimatkurier und durch Aushänge unter der Überschrift „Apérociné" beworben werden. Der Eintrittspreis beträgt 2 Euro. Dazu wird auch franz. Wein angeboten: 0,1 l ebenfalls für 2 Euro. Wir werden schauen, wie dieses Angebot „ankommt". Davon wird dann die künftige Vorgehensweise abhängen.

4. Verschiedenes
Das Bouleturnier des Freundeskreises am 10.04.2016 war ein schöner Erfolg. Etwa 30 Boulespieler waren am Start. Insbesondere unser Kaffee- und Kuchenangebot fand großen Anklang und wurde auch von Passanten genutzt.

Rainer+Christel Krämer sowie Heinz+Anne Fink nehmen vom 31.07.-04.08. an einer Radsportveranstaltung in Dijon teil.

Jeanne Morizot, 18 Jahre alt, aus der Partnerstadt, wird vom 18.07-03.08. Gast in der Familie Heidenreich-Brehmer sein und wird uns auf dem franz. Markt ein wenig unterstützen.

Der „Primeur"-Abend für unsere Mitglieder findet am 18.11. in der „Destille" in Neuwied statt.

Der Weihnachtsmarkt in Rengsdorf ist für den 10.12. terminiert. Die Ortsgemeinde fertigt für uns eine Hütte, die wir danach als Dauer-Teilnehmer noch streichen müssen.

Rengsdorf, den 12.07.2016
Günter Ballmann (Vorsitzender)

zurück

Wir verwenden Cookies für die optimale Gestaltung der Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung